+++  Saisonabschluss bei den Riesaer Wassersportlern  +++     
     +++  Kanuten erfolgreich in Döbeln am Start  +++     
     +++  Indoor Cup 21.01.17  +++     
     +++  GRUMA Automobile GmbH sponsert Mercedes Benz Vito  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Kanuten erfolgreich in Döbeln am Start

 

Am ersten Maiwochenende nahm eine kleine Mannschaft unserer Sportler an der Döbelner Frühjahrsregatta teil. 350 Sportler aus 19 Vereinen kämpften um die Medaillen. Besonders interessant aus Riesaer Sicht war das Abschneiden der Mannschaftsboote, da  unser Verein in diesem Jahr eine Renngemeinschaft mit Dresdner Vereinen eingegangen ist.  Bei den Vorläufen am Sonnabend setzten sich die Riesaer gut in Szene, so dass jeder Sportler mindestens in einem Finale am Sonntag vertreten war. Besonders riesig freute sich Nadine Eleser über das Erreichen des  500m  Finales im Einer. In diesem Rennen ging sie dann volles Risiko, was leider nicht belohnt wurde, da sie kurz vor dem Ziel kenterte.

Folgende Ergebnisse wurden von den WSV Sportlern erreicht:

 

 

Guilia Rosen Schülerinnen C Jg. 07 3. Platz KI 200m
    2. Platz KII 200m (RG Dresden)
    1. Platz KIV 200m (RG Dresden)
Lea Kücklich Schülerinnen B Jg. 06 4. Platz KI 200m
    5. Platz KI 500m
Jonas Friebel Schüler B Jg. 05 1. Platz CI 200m
    1. Platz CI 500m
    2. Platz CII 200m (RG Dresden)
Angelina Boeck Schülerinnen A Jg. 03 8. Platz KI 200m
   

5. Platz KII 500m (RG Dresden)

    3. Platz KIV 500m (RG Dresden)

Nadine Eleser/

Hannah Friebel
Schülerinnen A 7. Platz KIV 500m (RG Dresden)

 

siehe auch Bildergalerie