Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
     +++  27.09.2020 Wettkampf in DD-Pieschen  +++     
     +++  Samstag, Sonntag & Feiertag -11:00-17:00 Uhr !  +++     
     +++  Barrierefrei nun auch im Bootshaus  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Edelmetall für Riesaer Rennkanuten bei den Deutschen Meisterschaften

09.12.2019

Edelmetall für Riesaer Rennkanuten bei den Deutschen Meisterschaften

 

Gleich zweimal standen in der letzten August-Woche Sportler der Riesaer Wassersportvereins bei den 98. Deutschen Meisterschaften im Kanurennsport, in Brandenburg, auf dem Siegerpodest.

In der jüngsten, startberechtigten Altersklasse, der 13- und 14-jährigen, war Jonas Friebel für den Verein am Start. Nachdem es im Vierer-Canadier mit Platz 6 noch nicht zu einer Medaille reichte, konnte man im Canadier-Achter jubeln. Im Rennen der Königsklasse waren die Medaillenplätze heiß umkämpft. Im Ziel konnte sich das sächsische Boot mit Jonas über Bronze freuen. Außerdem erpaddelte er sich am letzten Wettkampftag noch einen beachtlichen 8. Platz im Einer über die 2000m-Distanz.

In der höheren Altersklasse, der männlichen Jugend, überzeugte Paul Hengst mit seinen Leistungen. Nach dem knapp verpassten Finaleinzug im Einer konnte er wenig später mit seinem Leipziger Zweierpartner einen hervorragenden 6. Platz über die 200m erkämpfen. Das Highlight folgte jedoch im Canadier-Vierer. Gemeinsam mit seinen Teamkollegen aus Leipzig war Paul an diesem Tag nicht zu schlagen und das Boot überquerte souverän als Erstes die Zielliste. Die Freude über den Deutschen Meistertitel und die errungene Goldmedaille war riesig.

Beide Sportler des Vereins konnten sich somit ihren Traum von einer Meisterschaftsmedaille erfüllen. Wir wünschen Beiden für die Zukunft alles Gute.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Edelmetall für Riesaer Rennkanuten bei den Deutschen Meisterschaften

Fotoserien zu der Meldung


Deutsche Meisterschaften 2019 (09.12.2019)